Wiederaufnahme Reha- und Kurbetrieb

Die OptimaMed Einrichtungen, die in den letzten Wochen für Patient/innen und Kurgäste geschlossen waren, bereiten die Wiederaufnahme des Betriebs vor bzw. haben schon wieder geöffnet. Bis Ende Juni werden alle OptimaMed Häuser wieder in Betrieb sein. Bitte wenden Sie sich für Auskünfte direkt an die gewünschte Einrichtung. Dort erhalten Sie auch Informationen über die während eines Rehabilitations- bzw. Kur- und Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA)-Aufenthalts geltenden Schutzmaßnahmen.

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die während der letzten Wochen, mit größtem Engagement und höchster Professionalität die Patientinnen und Patienten in den Rehabilitationszentren Kittsee, Perchtoldsdorf und Hallein, sowie in der Dialyse Frauenkirchen betreut und unsere SeneCura Pflegeeinrichtungen unterstützt haben.

Helfen wir in dieser Zeit der Lockerungen alle gemeinsam mit, dass sich die Situation in Österreich weiter so positiv entwickelt. Es gilt immer noch sehr achtsam zu sein und die empfohlenen Schutz- und Hygienemaßnahmen konsequent umzusetzen.

Wir freuen uns, dass wir Sie bald wieder in allen unseren Einrichtungen auf dem Weg zu bester Gesundheit begleiten dürfen.

Ihr OptimaMed Team

 

Aktuelle Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit
www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus

Das OptimaMed-Angebot

Rehabilitation mit Erfolg

Mit individuellem Rehabilitationsplan erreichen Sie Ihre Gesundheitsziele.

Weiterlesen

Kur und Gesundheitsvorsorge Aktiv

Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge für viele gesunde Lebensjahre

Weiterlesen

Wirkungsorientierte physikalische Therapie, Dialyse und Feriendialyse sowie Diabetesberatung

Weiterlesen
Der Gesundheitspodcast von SeneCura und OptimaMed

 

  • Newsletter Anmeldung